Neuigkeiten

Steam
PC Building Simulator - Spiel hat die Early-Access-Phase verlassen

Mit dem PC Building Simulator lässt sich der perfekte Computer zusammenstellen - natürlich nur rein virtuell. Jetzt hat das Spiel die Early-Access-Phase bei Steam verlassen und steht in der Version 1.0 bereit. Um dies gebührend zu feiern, gibt es nicht nur nVidia, Thermaltake und Deepcool als weitere Hardware-Partner, sondern auch einen neuen Trailer zur außergewöhnlichen Simulation.

images/news-pics/371_1548858239.jpg



Dabei richtet sich der PC Building Simulator auch an all jene Nutzer, die bislang noch keine Erfahrungen mit dem Zusammenbau eines eigenen PCs gesammelt haben. Schritt-für-Schritt und in der richtigen Reihenfolge werden detaillierte Modelle lizenzierter Hardware­komponenten zu einem funktionierenden Computersystem zusammengesetzt. Dieses lässt sich dann sogar mit 3DMark auf seine Leistungsfähigkeit überprüfen. Wer möchte, kann das virtuelle System dann zudem übertakten.

Im Karrieremodus müssen Spieler ihren eigenen PC-Shop leiten und dabei Kundenaufträge erfüllen. Dazu zählt der Aufbau kompletter Systeme, aber auch die Reparatur und das Tuning vorhandener PCs stehen auf dem Programm. Gleichzeitig darf die Buchhaltung nicht vernachlässigt werden.




Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden

Folge uns:
Küster IT-Systemhaus